Glück ist nicht alles! Perfekt vorbereitet auf die Connecticum mit dem Bewerbungstraining von MLP Finanzdienstleistungen!

10.04.12

Von: Christian Berger

Der Workshop am 18. April 2012 vermittelt das richtige Verhalten und die angemessene Vorbereitung in und auf Messe-, Bewerbungs- & Vorstellungsgesprächen, insbesondere für die Connecticum vom 24. bis 26. April. Weitere Bewerbungstrainings finden am 9. und 14. Mai sowie am 7. Juni 2012 statt.

Durch den Workshop führen kompetente Berater, die über langjährige Erfahrungen bei MLP in der persönlichen Beratung verfügen. Der Einstieg in den Workshop erfolgt über den Ablauf persönlicher Gespräche auf Unternehmensmessen, wie auf dem anstehenden Absolventenkongress Berlin. Ein zweiter Themenschwerpunkt ist die konkrete Kontaktaufnahme beim Unternehmen per Telefon mit zugehörigem Telefonleitfaden. Weiterhin werden die im Anschluss einzureichenden Bewerbungsunterlagen inhaltlich umrissen. Besonders wird der Aufbau des Motivationsschreibens erörtert. Die Workshop-Teilnehmer können selbstverständlich noch offene Fragen stellen, die durch die Workshop-Leiter professionell beantwortet werden.
Jeder erfolgreichen Bewerbung folgt das persönliche Bewerbungsgespräch. Von der Terminbestätigung, über die Anreiseplanung, bis hin zur Gesprächsvorbereitung. Die klassische Frage nach den Stärken und Schwächen werden gestellt, die Antworten der Studierenden bewusst kritisch hinterfragt und die Workshop-Teilnehmer mit Stressfragen konfrontiert. Ziel dieses Parts ist den Studierenden zu vermitteln, dass Unternehmensvertreter den Bewerber innerhalb von kürzester Zeit, durchschnittlich 90 Minuten, möglichst genau allumfassend kennenlernen wollen und müssen. Gleichzeitig soll vermittelt werden, wie man sich möglichst wenig in Widersprüche verstrickt. Weitere Fragen, die interaktiv mit den Teilnehmern des Bewerbertrainings beantwortet werden, sind "Was wollen Sie in 5 Jahren erreichen?", "Wo haben Sie sich noch beworben?" und "Was halten Sie von Familie?". Regelmäßig wird so der "Aha-Effekt" hervorgerufen, um Stolpersteine zu umgehen.

Inhalte:
•Telefonat mit Unternehmen / Gespräch auf Messen
•Bewerbungsanschreiben
•Vorstellungsgespräch; kritische Fragen/Streßfragen; Antwortstrategien
•Gehaltsvorstellungen, Praxisbeispiele

Was? MLP Finanzdienstleistungen Bewerbungstraining
Wann? Mi, 18. April 2012; 16-18 Uhr
Wo? der genaue Raum wird noch bekannt gegeben
verbindliche Anmeldung: careers ( at ) wiwex.net bis Di, 17. April 2012, 12 Uhr

Weitere Bewerbungstrainings finden am 9. und 14. Mai sowie am 7. Juni 2012 statt.


MLP ist das führende unabhängige Beratungshaus in Deutschland. Unterstützt durch ein umfangreiches Research berät die Gruppe Privat- und Firmenkunden sowie institutionelle Investoren ganzheitlich in sämtlichen wirtschaftlichen und finanziellen Fragestellungen. Kernpunkt des Beratungsansatzes ist die Unabhängigkeit von Versicherungen, Banken und Investmentgesellschaften. Insgesamt verwaltet die MLP-Gruppe ein Vermögen von mehr als 19,8 Mrd. Euro und betreut mehr als 774.500 Privat- und über 4.000 Firmenkunden. Der unabhängige Finanz- und Vermögensberater wurde im Jahr 1971 gegründet und besitzt eine Vollbanklizenz.
Gründungsidee und nach wie vor Basis des Geschäftsmodells ist die langfristige Beratung von Akademikern und anderen anspruchsvollen Kunden in Sachen Vorsorge, Geldanlage, Gesundheit, Versicherung, Finanzierung und Banking. Vermögen ab fünf Millionen Euro betreut das Tochterunternehmen Feri Family Trust. Darüber hinaus berät die Gruppe institutionelle Investoren über die Feri Institutional Advisors GmbH. Unternehmen bietet MLP – unterstützt von dem Tochterunternehmen TPC und dem Gemeinschaftsunternehmen HEUBECK-FERI Pension Asset Consulting GmbH – eine unabhängige Beratung und Konzeption in sämtlichen Themenkomplexen der betrieblichen Vorsorge und Vergütung sowie des Asset- und Risikomanagements.